Tauchen

Freie Turnerschaft Eisenach

 

Freie Turnerschaft 1990 Eisenach e.V.


   

Tauchen

Am 03.03.2018 wurde unser Tauchverein als Sparte der Freien Turnerschaft Eisenach 1990 e.V. ins Leben gerufen.


Einem der Hauptziele des Vereins, Kinder und Jugendliche für das Tauchen zu begeistern, diente der erste öffentliche Auftritt zur Kinderkulturnacht am 23.06.2018 in Eisenach. Hier wurde ein „Schnuppertauchen“ angeboten, d.h., Neugierige konnten aus einem Drucklufttauchgerät mit dem Gesicht unter Wasser atmen. Weiter gab es bereits Schnuppertauchangebote im Aquaplex Eisenach, die sehr gut besucht waren und sowohl den Schnuppertauchern als auch den begleitenden Aquanauten riesigen Spaß brachten.


Auch die ersten Trainings-Termine im Aquaplex waren ein voller Erfolg. Leuchtende Kinderaugen nach dem Proben und Üben des Atmens durch den Schnorchel, Bergen von versenkten Objekten und dem Ausprobieren, wie weit schon ohne Luft getaucht werden kann, waren Lob und Motivation für die nächsten Trainings-Einheiten.

 

Aber auch für „fertige“ Taucher will der neue Verein eine Plattform bieten. Interessierte Taucher/innen dürfen gerne Kontakt aufnehmen. Wir hoffen weiter auf regen Zuspruch und freuen uns, dass der Verein von ursprünglich 16 Gründungsmitgliedern in dieser kurzen Zeit seine Mitgliederzahl schon mehr als verdreifachen konnte.


Die Aquanauten sind Mitglied im Landestauchsportverband Thühringen und im VDST. Das bedeutet, dass die Ausbildung nach deren Regularien „Made in Germany“ erfolgt.


Ansprechpartner: Dr. Benno Kretzschmar  (kretzschmar@freie-turnerschaft-eisenach.de)

     Rüdiger Höhn     (hoehn@freie-turnerschaft-eisenach.de)


Kontakt:                direkt oder über unser Kontaktformular


Trainingszeiten:    Mittwoch 19.30 - 21.30 Uhr (Erwachsene)

     Samstag  10.00 - 12.00 Uhr (Kinder und Jugendliche)

Trainingsort:         Aquaplex Eisenach


Für detaillierte Informationen zu Trainingsinhalten und Abläufen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Ausführliche Informationen über Aktivitäten und die Entwicklung des Vereins gibt es hier:


https://tauchsport-thueringen.de/landesverband/mitgliedsvereine/aquanaut-eisenach

(Die Abbildungen sind Beispielbilder  -> keine Markenempfehlung.)

Für die Ausbildung im Schwimmbad empfiehlt sich eine eigene Erstausstattung (ABC-Ausrüstung = Flossen, Maske und Schnorchel). Diese bekommt man im gut sortierten Sportfachgeschäft vor Ort oder im Internet.

Die weitere Ausrüstung (Jacket, Druckluftflasche, Atemregler) wird für die Ausbildung vom Verein gestellt. Selbstverständlich kann - wenn vorhanden - auch die eigene Ausrüstung verwendet werden.

Für fertige Taucher ist evtl. später die Anschaffung eigener Tarierjackets, Anzüge, Atemregler usw. sinnvoll. Diese sind in speziellen Tauch-Shops oder auch im Internet erhältlich.

Masken in Sehstärke sind auch im Internet erhältlich. Da gutes Sehen aber gerade unter Wasser wichtig ist, sollte man diese unseres Erachtens beim Optiker seines Vertrauens anfertigen lassen. Gute Erfahrungen in Service und Zufriedenheit wurden z. B. mit Optik Rothe in Eisenach gemacht.